Es soll wieder ein einmaliges und prägendes Erlebnis für die Roverstufe (15-20-jährige) geben. Die letzten Bundesunternehmen, rbu08 und rover.de 2013 begeisterten Roverinnen und Rover aus ganz Deutschland.

Ziel ist es Roverinnen und Rovern die Möglichkeit zu geben, sich selbstbestimmt und aktiv eine eigene Meinung zu bilden und Entscheidungen aufgrund dieser persönlichen Meinung zu fällen. Gleichzeitig soll der Austausch über die großen Zukunftsfragen unserer Gesellschaft angestoßen werden.

Konkrete Ziele und Themen:

  • Mitbestimmung erlebbar machen schon in frühen Planungsphasen und während des gesamten Projektes
  • Politische Bildung und politisches Engagement
  • Ökologisches Bewusstsein schaffen
  • Christliche Gemeinschaft, das Hochfest Ostern und auch die eigene Spiritualität und den eigenen Glauben bewusst erleben
  • Neue Lebenswelten kennenlernen
  • Langfristige Bindung an den Verband durch positive Erfahrungen, die weitergegeben werden.

Auftakt

Auftaktphase in Berlin

  • Freiwilliges Stadtspiel durch Berlin: sanfte Einführung in die Themen des Bundesunternehmens
  • Kennenlernen und Kick Off: mit Motivation in die Projekte in und um Berlin

- Alles hat ein Anfang

Unterwegs-/Projektphase

Projektphase

  • Gruppen von 30 bis 40 Personen, die zu den im Vorfeld selbst gewählten Schwerpunkten unterwegs sind.
  • Die Schwerpunkte sind: Jugendpolitische Bildung, gesellschaftliches Engagement, Umwelt/Ökologie/Klimapolitik, Spiritualität, Kultur und Kreativität, Unterwegs sein/action

- Mittendrin statt nur dabei

Abschlusscamp

Abschlusscamp

Wir wollen:

  • Wiedersehen feiern
  • Nachbereitung und Reflexion der Projektphase inkl. Austausch zwischen den Projektgruppen
  • Kar- und Ostertage begehen mit großem Gottesdienst und Osterfrühstück, sowie Erleben verschiedener regionaler Bräuche und Traditionen

- Gemeinsam Ostern feiern

Nur noch:

Bundesunternehmen – Was ist das eigentlich?

Ein Bundesstufenunternehmen ist für Roverinnen und Rover die Gelegenheit, um über den Tellerrand ihrer Runde, ihres Bezirks oder ihrer Diözese hinauszuschauen und mit motivierten und kreativen Menschen aus ganz Deutschland zusammenzukommen.

Gemeinsames arbeiten, vernetzen und feiern bis spät in die Nacht bildet für Roverinnen und Rover ein einmaliges und prägendes Erlebnis. Unser Anspruch in der Roverstufe ist es, jeder Roverin und jedem Rover so ein Erlebnis zu ermöglichen.

Und so sah es das letzte mal bei Rover.de aus:

Noch Fragen?

Dann melde dich bei uns:

Kontakt:

Mail: rover@dpsg.de

Bundesamt Sankt Georg e.V.
Martinstraße 2
41472 Neuss (Holzheim)

Impressum und Datenschutzerklärung: https://dpsg.de/impressum.html